Ablauf - Der Weg zu deinem UNIKAT


Wie funktioniert die Bestellung einer Lederkombi Maßanfertigung? Die einfachen Schritte zu deinem UNIKAT.

 

1. Wie gewöhnlich ist der erste Schritt der Kontakt zwecks Beratung. Zunächst erfahren wir von Dir, was gewünscht ist. Beginnend, ob es ein Ein-oder Zweiteiler Lederkombi sein soll. Dann wird das Leder bestimmt. Hierzu wird Rindleder mit einer Dicke von 1.3 mm bis 1.4 mm oder Känguruleder mit einer Dicke von 1 - 1.1 mm angeboten. 

 

2. Weiter geht es mit dem Design, du hast die Möglichkeit unsere vorhandenen Designvorschläge als Basis zu nehmen oder umzuändern, Farbwünsche zu äußern und/oder eigene Logos oder Schriftzüge zum Design hinzuzufügen . Gerne kannst du auch unsere "Blankos" ausdrucken und selbst designen und uns zukommen lassen, wir setzen es für dich um. 

 

3. Maße übermitteln, Vermesse Dich bitte mit einer 2. Person nach dem Maßplan. Niemals alleine messen, dies führt zur Verfälschung der Vermessung.

Für Kunden aus Hamburg und Umgebung, messen wir direkt mit dem "Vor-Ort-Mess-Service", also wir kommen zu Dir. 

 

4. Da es sich um eine Sonderanfertigung handelt, leistet der Kunde eine Vorauszahlung im Rahmen einer Anzahlung von 50 %  der Gesamtkosten. Die restlichen 50 % werden nach Produktion und vor Auslieferung fällig. Somit hat der Kunde gleichzeitig auch die Möglichkeit in 2 Abschlägen zu zahlen, da die Restsumme ca. 4-5 Wochen später fällig wird.

 

5. Die Produktionsdauer beträgt in der Regel 4-6 Wochen.

 

und noch einmal in Kurzform.

 

Beratung - Kombiauswahl - Lederbestimmung - Designbestimmung - Maße ermitteln - Anzahlung - Produktion - Restzahlung - Glücklichsein.